Halteverbotszone beantragen bei einem Umzug – was gibt es zu beachten und wer organisiert es?

22.Nov 2022

Vor dem Umzug gibt es viele Dinge, die im Vorfeld geplant und organisiert werden müssen. Einer davon ist ein Parkplatz für das Transportfahrzeug, das Ihre Möbel in das neue Zuhause transportiert. Gibt es genügend Parkplätze vor der alten Wohnung, oder müssen die schweren Kisten mehrere Häuserblocks weiter transportiert werden? 

In größeren Städten wie Wien ist es oft schwierig, einen freien Parkplatz zu finden. Um am Umzugstag unnötige Komplikationen zu vermeiden, empfiehlt es sich, bereits im Vorfeld einen Parkplatz möglichst nahe an der alten Wohnung bereitzustellen und bei der zuständigen Behörde ein vorübergehendes Halteverbot rechtzeitig zu beantragen. Wir von Nomaden Umzug übernehmen diesen Mehraufwand gerne für Sie.

Haben Sie Fragen zum Halteverbot?

Kontaktieren Sie uns gerne.

Besichtigung des Umzugsstandortes:
Ist ein Antrag für ein Halteverbot nötig?

Als Umzugsprofis sind wir von Nomaden Umzug gerne für Sie da und stehen für eine Besichtigung vor Ort für Sie zur Verfügung. Während des Besuchs geht unser Mitarbeiter mit dem Kunden Schritt für Schritt alle Phasen des Umzugs durch und alle Details werden gemäß den Wünschen des Kunden abgestimmt. Welche Leistungen wir erbringen, hängt natürlich vom Budget ab, das der Kunde für den Umzug zur Verfügung hat.
image

Besichtigungen sind wichtig,
um die beste Umzugslösung zu finden

Bei der Besichtigung klärt unser Mitarbeiter mit dem Kunden ab, ob Verpackung und wie viel Möbelpacker benötigt werden und ob es einen gesicherten Parkplatz für unser Transportfahrzeug gibt. Auch die Entfernung bis zur neuen Wohnung wird abgeklärt und auch ob alte Möbel entrümpelt werden müssen und es Möbel zum Demontieren oder Montieren gibt.
Sollte es in der Nähe keine Parkmöglichkeit geben, muss rechtzeitig eine Halteverbotszone beantragt werden – auch das können wir für Sie erledigen.

 

Wenn sich Ihre Wohnung in einer höheren Etage befindet, kann es erforderlich sein, einen Möbelaufzug bereitzustellen. Diese und viele weitere Fragen klären wir bei der Besichtigung, damit beim Umzug alles reibungslos und im Einverständnis mit dem Kunden abläuft.

Unser Besuch und Angebot sind kostenlos und unverbindlich.

Parkmöglichkeiten für
eines reibungslosen Umzugs

Die Organisation von Parkplätzen ist einer der wesentlichen Bestandteile eines reibungslosen Umzugs. Unsere Mitarbeiter verfügen über Erfahrung, Wissen und Kompetenz für alle Schritte des Umzugs, und das Unternehmen bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, die alle Ihre Bedürfnisse und Wünsche abdecken.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Besichtigungstermin vereinbaren wollen, können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail senden, unser freundliches Personal ist bereit, alle Schritte mit Ihnen im Detail zu besprechen.